Jakob-Mankel-Schule

Integrierte Gesamtschule - Schule mit Ganztagesangebot

Die Globalisierung stellt unsere Gesellschaft vor neue Herausforderungen.


In einer sich ständig verändernden und enger zusammenwachsenden Arbeitswelt sind Fremdsprachenkenntnisse für alle Arbeitnehmer unerlässlich. 


Hier sind wir als Schule gefordert, vor allem Fertigkeiten zur erfolgreichen Kommunikation zu vermitteln, denn selbstbewusstes Umgehen mit den Elementen der Fremdsprache ist der Schlüssel zum Erfolg.


Deshalb wird an unserer Schule großer Wert auf den Bereich Kommunikation gelegt und die Sprache in Alltagssituationen und kleinen Rollenspielen geübt. Über Lieder, Reime und Spiele in englischer Sprache führen wir die unterschiedlich ausgeprägten Vorkenntnisse der Schüler aus vielen verschiedenen

Grundschulen zusammen, um dann gemeinsam mit landeskundlichen Themen die englisch sprechende Welt zu entdecken.


Die Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen schließt den kontinuierlichen Aufbau ab. Um den Übergang in die Oberstufe sicher zu stellen, wird in der Abschlussklasse zudem verstärkt das freie Schreiben und die kritische Auseinandersetzung mit literarischen Texten und Lektüren geübt.


In der Jahrgangsstufe 5 wird der Englischunterricht im Klassenverband, ab Klassenstufe 6 werden die Schüler ihren Fähigkeiten entsprechend in Grund- und Erweiterungskursen unterrichtet.

England Fahrt

Um die erlernten Kenntnisse anwenden zu können, besteht für Schüler des Jahrgangs 8 seit Jahren die Möglichkeit, an einer England-Fahrt teilzunehmen. Das Kennenlernen des Landes, die Erkundung Londons zusammen mit Gleichaltrigen und die Bewährung in der Fremdsprache stehen hier im Vordergrund.

Besuche des English Theatre in Frankfurt und Auftritte des White Horse Theatre in der Sporthalle der Jakob-Mankel-Schule sind weitere Bestandteile unseres Fremdsprachenkonzeptes.

Fachbereich Englisch