Jakob-Mankel-Schule

Integrierte Gesamtschule - Schule mit Ganztagesangebot

Fachbereich GL

Die Fächer Sozialkunde, Erdkunde und Geschichte sind zum Lernbereich Gesellschaftslehre zusammengefasst.


An unserer Schule ist es üblich, dass diese Fächer vom jeweiligen Klassenlehrer unterrichtet werden (Kernunterricht).

Die Bindung zwischen Schüler bzw. Klasse und Klassenlehrer wird so weiter gestärkt.

Die Klassenlehrer verteilen im „Jahrgangsteam“ die Inhalte des Fachcurriculums auf die Jahresarbeitspläne der jeweiliegn Jahrgangsstufen.

So ist es möglich, Inhalte von der 5. bis zur 10. Klasse programmatisch aufzubauen und fächerübergreifend zu unterrichten.



Hier einige Beispiele unserer fächerübergreifenden Arbeit, wie z.B.:


     •     Fach Kern: Steinzeit

                         •     Fach Deutsch: Lektüre lesen, z.B. „Die Sonne bleibt nicht stehen“


     •     Fach Kern: Die Griechen

                         •     Fach Sport: z.B. Olympische Spiele in  der Turnhalle


Auch versuchen wir zu verschiedenen Themen außerschulische Lernorte aufzusuchen, um das in der Schule Gelernte in der Praxis zu erfahren, wie z.B.:


     •     Fach Kern: Jugend und Recht, Jugendkriminalität

                         •     Besuch einer Jugendgerichtsverhandlung in Limburg


     •     Fach Kern: Das Mittelalter

                         •     Besuch einer mittelalterlichen Stadt bzw. Burg mit altersgerechter Führung



„Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere mich. Lass es mich tun und ich verstehe.“

Konfuzius 553-473 v. Chr.